Donnerstag, 25. Februar 2016

Frühlings-Fliegenpilz-Babykleidchen

Eigentlich, ja eigentlich hatte ich fest vor, gestern Morgen, wenn mein Mann schon aus dem Haus ist und alle Kinder noch friedlich schlummern, einen netten kleinen Blogpost über ein Kleidchen zu schreiben, das ich bereits vor ungefähr eineinhalb Jahren für meine Mittlere genäht habe...

...eigentlich!
Wie ihr alle gemerkt habt, hab ich das nicht gemacht und schreibe jetzt. Damit hab ich zwar leider die kreativen Dienstags Linkpartys ausgelassen, aber nicht gleich ne ganze Woche!

Warum hat es gestern nicht sollen sein?!?
Mitten in der Nacht ist David aufgewacht. Das ist nicht ungewöhnlich. Aber nein Mann wurde wieder von ihm weggeschickt und ich angefordert. Hat er Durst? Hat er geträumt?...
Nein. Mama, Wisch mir die Nase! :-)
Dabei ist mir aufgefallen, dass er ziemlich heiß ist, also hab ich ihn mit zum Fiebermessen genommen... 39,8 Fieber. Okay, dann die Nacht also bei uns... So weit so gut.
Kurz darauf hat er Fieberfantasien gehabt!

Beim letzten Mal waren die lustig, da bin ich aufgewacht, weil er so gekichert hat und sich über die ganzen lustigen Tiere amüsiert hatte...da musste er dann für jedes Tier einen Schluck Wasser trinken. Am nächsten Tag wollte er gerne wieder Fieber haben ;-)

Dieses Mal hat er leider von einer "Meute von Nilkrokodilen, die auf mich zukommen und nach mir schnappen" fantasiert und viel geschrien.
Tja, was macht man da...?!?
Ich hab ihn auf den Schoß genommen und viel mit ihm gesprochen. Er sollte mir die Krokodile zeigen und ich hab versucht, ihm andere Bilder dazwischenzuschieben...hat teilweise geklappt.
Außerdem habe ich ihn wieder für jedes Krokodil einen Schluck trinken lassen. Später erzählte er mir, er hat die Krokodile mit Wasser trinken verjagt. Das ist zwar eigentlich unlogisch, aber das ist ja einerlei - Hauptsache viel getrunken!
Irgendwann haben wir dann alle geschlafen. Dann war aber Ylvi auch so unruhig, dass sie auch noch mit zu uns durfte...
Tja, und morgens ist dann gleich nachdem mein Mann zur Arbeit los ist, die kleine Nike aufgewacht und wollte Spaß haben, denn sie hatte schließlich gut geschlafen ;-)

Fazit: wenig Schlaf, krankes Kind, zwei gesunde Kinder und keine Möglichkeit, mich an einen Rechner zu setzen...
Aber dafür hab ich es ja heute geschafft :-)
(Edit: tja, da hab ich es also doch nicht mehr am Mittwoch geschafft, sondern erst heute...so ist das eben - das Leben...)

Nun aber zu dem Kleidchen, das ich euch heute zeigen möchte.



Dieser Frühlingsgruß ist damals schon für Ylvi entstanden, jetzt passt aber Nike rein und ich musste es ihr unbedingt schon anziehen, da ich den Frühling mittlerweile so sehr herbeisehne! Dieses ständige hoch und runter bei den Temperaturen, das schlaucht uns alle und wir haben jetzt schon einige Runden krank sein hinter uns (Dauerschleife). Das reicht jetzt!







Also schicke ich viele Frühlingsgrüße in die weite Welt hinaus und freue mich jedes Mal, wenn Nike das Kleid anhat, über ihr frühlingshaftes Aussehen ;-)


Sehnt ihr den Frühling auch so sehr herbei?


Das Kleidchen ist mal wieder (oder wie üblich) eine Eigenkreation und war das Testkleid für ein Geburtstagsgeschenk für die Tochter eines Kollegen meines Mannes. Ich hoffe, dass sie damals auch so viel Freude an ihrem Kleid hatten wie wir damals und jetzt wieder :-)


Liebe Grüße 
Uli

--------------------
Stoff: ÖkoTex Fliegenpilze und
 Reststücke von gepunktetem und rotem Jersey
Schnitt: Eigenkreation 
Verlinkt zu: kiddikram, meitlisache, sew-mini,
zur Stoffreste- Linkparty geht es außerdem 

Kommentare:

  1. Hallo Uli

    Na, wenn das Kleid den Frühling nicht lockt...
    Und dann würde das mit dem krank sein vielleicht auch mal besser werden, bei uns ist es seit Wochen ein Drama.
    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe doch sehr, dass das krank sein bei uns allen nun endlich ein Ende hat!!!
      Liebe Grüße
      Uli

      Löschen
  2. Mensch, ich glaube, wir können einen Club aufmachen. Oder ist das normal das Familien mit mehr als einem Kind im Winter dauerkrank sind? Mich schlaucht das gerade enorm!
    Aber ich bin sehr gerührt von Deinem Umgang mit den Fieberfantasien Deines Kleinen! Toll, wie Du ihn so zum Wassertrinken lockst! Fieberfantasien müssen was gruseliges sein...
    Ein fröhliches Kleidchen auf jeden Fall :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süß, ich steh auf Fliegenpilze! Und auf rot mit weißen Punkten, lach. Also das perfekte Outfit für das süße Mäuschen - finde ich!

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Lieb, dass du vorbeigeschaut hast :-)

      Löschen
  4. Ein hübsches Kleidchen trägt deine Nike. Das schreit tatsächlich nach Frühling. J. Hat das passende Halstuch zu ;-)
    Ich freue mich auch immer einen Keks wenn V. In J. Alten seltgenähten Sachen passt.
    Gute Besserung an den kleinen Mann und viele Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Miriam :-)
      Das ist aber auch echt ein niedlicher Stoff, oder?!?

      Löschen
  5. Das ist wirklich ein sehr hübsches und frühlingshaftes Kleidchen. Hoffentlich hilft es und der Schnee verzieht sich hier wieder. Ich sehne auch die wärmeren (und trockenen) Tage herbei.
    Hoffentlich seid ihr alle bald wieder fit!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer riiiiesig über Kommentare!
Die werden alle gelesen und ich versuche, immer schnell und komplett zu reagieren und Fragen zu beantworten ...manchmal mach ich das aber auch bei euch auf der Seite - ihr näht ja auch tolle Sachen ;-)