Freitag, 22. Januar 2016

Geschenkemarathon für neue Erdenbürger Teil 2

Letzte Woche habe ich ja schon mal gezeigt, was ein kleiner neuer Erdenbürger von mir geschenkt bekommen hat.

Dieses Mal hatte sich die liebe Judith zur Geburt ihres dritten Jungen einen Overall gewünscht.
Witzigerweise hatte sie ihren Wunsch schon wieder vergessen und als sie dann heute das Geschenk für ihren kleinen Fridolin (ist das nicht ein süßer Name?!?) ausgepackt hat, war sie sichtlich überrascht und hocherfreut.  :-)
Denn gestern erst hatte sie noch im Internet nach einem Anzug aus Sweat gesucht.
Da kam meiner ja gerade noch rechtzeitig...!
Und er gefällt ihr glaub wirklich :-D




gaaaanz kuschelig innendrinnen ;-)
Er ist nicht ganz so typisch Uli geworden und so bunt, wie sonst einige meiner Sachen. Aber er gefällt mir richtig richtig gut. Das mag auch der Tatsache geschuldet sein, dass ich ganz fantastischen Stoff verwendet habe und den Schnitt an meiner kleinen Maus einfach nur liebe! Ihren Overall in schönem gelb mit Stöffchen von Astrokatze könnt ihr hier nochmal sehen.

Der Stoff, den ich dieses Mal verwendet habe, kommt aus dem Hause "Albstoffe". Die kannte ich davor nicht, obwohl sie doch bei mir in der Gegend produzieren...Die haben demnächst auch glaub ne Kooperation mit hamburger Liebe, wenn mich nicht alles täuscht und auch so haben sie einige tolle Stoffe, teils  kBA, teils GOTS zertifiziert.
Ich hab bei denen Teddystoff geordert. In einfarbig braun und in braun gestreift. Das braun sieht eher nach taupe aus.
Ich wollte den Stoff nicht nur zum Füttern eines Kleidungsstückes verwenden und da ich die "Rückseite" auch sehr ansehnlich finde, ist die nun außen und der kuschelige Teddy innen. Nur an den Ärmeln und bei den Kniepatches habe ich das Flauschige außen. Das fand ich hübsch so.



Dazu noch dunkelbraune Bio-Bündchen von Astrokatze und ein kleines Label zugefügt und fertig war das niedliche Outfit in Gr. 62 für den kleinen Fridolin :-)

Ich habe zum Einfassen der Kanten mal wieder meinen heißgeliebten Bandeinfasser für nicht vorgefalzte Bänder verwendet. Zu dem Bandeinfasser bzw. zu genähten Kleidungsstücken mit dem Bandeinfasser hatte ich schon einige Posts geschrieben, denn ich bin wirklich wirklich glücklich, dass ich den hab!!! Ich bräucht sonst glaub 5mal so lange für so einen Anzug...! Und so hoppladihopp, wieder einer fertig, vorausgesetzt, es geht nicht allzu viel schief...
Ach so, habt ihr gedacht, ich wollte die Ärmel von Anfang an "umgedreht" einnähen?!?
Eigentlich nicht, aber nachdem der erste drin war, hatte es mir total gut gefallen und ich hab auch den zweiten so eingenäht ;-)
Wollte ich die Beinbündchen wirklich so kurz?!?
Nein, eigentlich nicht, aber das waren die allerletzten Reste von dem Bündchen. Die ersten die ich annähen wollte, hab ich beim ersten Bein von links statt von rechts angenäht!!! ^^ und rigoros wieder abgeschnitten. Beim zweiten Bündchen war auf einmal eine riesige Lücke zwischen den eingefassten Rändern, die sich doch eigentlich überlappen sollten...auch da abgeschnitten.
Die neuen Bündchen waren nun leider etwas kurz!

Ich hake das mal unter dem Thema "Pleiten, Pech und Pannen" ab und bin froh, dass er mir dennoch gut gefällt.
Außerdem hoffe ich, dass der kleine süße Fridolin und seine Eltern trotzdem Spaß mit dem Overall haben werden...

Und? Lesen bis zum Schluss lohnt sich doch, wenn man mal was zum Lachen oder Schmunzeln oder sich-Wiedererkennen? finden mag, oder?!? :-D
Nur gut, dass alles gut ausging...

Oder was meint ihr? Hat sich die Mühe gelohnt?
Ich denke, das Kuschelige entschädigt...und ein süßes Kind entstellt nichts! ;-)



Liebe Grüße und viel Spaß mit euren kleinen Mäusen, die soooo schnell groß werden...
Uli


---------------------------------
Stoff: Bio Teddy griglio londra von Albstoffe 
mit dunkelbraunem Bio-Bündchen von Astrokatze 
und weißen Jersey-Drückern von snaply
Schnitt: Overall "Waldo" aus der ottobre spring 1/2012
Verlinkt zu: ich-näh-Bio, sew-minikiddikram, made4boys,
fürSöhne und Kerle
außerdem noch zum Freutag, denn die liebe Judith hat sich sehr gefreut :-)



Kommentare:

  1. Der Stoff sieht fantastisch aus. Und die Akzente die sich durch die linke Stoffseite ergeben sind super.
    Viele Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Stoff IST fantastisch :-)
      Nicht so hochflorig wie beispielsweise der typische Teddyplüsch, aber dichter
      Liebe Grüße
      Uli

      Löschen
  2. Liebe Uli, der sieht ganz kuschelig und gemütlich aus. lG Ramona

    AntwortenLöschen
  3. Cool, Du hast auch ein Neuerdenbürgergeschenk heute :) der Stoff sieht toll aus! Der Overall sieht jedoch sehr ottobreit ;D aus. Ist aber bestimmt praktisch zum Drüberziehen :)
    Und Pleiten, Pech und Pannen... Du sagst es. Hier heute auch. Hab den amerikanischen Ausschnitt an nem Body falsch rum genäht und hab gar keine Lust, diese Overlocknähte aufzutrennen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kennst du den Trick für Ovinähte?
      Ganz ohne Schere nur mit Nahttrenner...
      Geht prima, hab ich auch erst heute ausprobiert ;-) ausprobiert müssen :-(

      Löschen
  4. Der sieht aber kuschelig aus! Die knieflicken gefallen mir total gutgut. Der Rest natürlich auch ;)
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  5. Der sieht aber kuschelig aus! Die knieflicken gefallen mir total gutgut. Der Rest natürlich auch ;)
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Apropos Knieflicken - warum hab ich nicht auch noch Ellbogenpatches aufgenäht?!?

      Löschen
  6. Hallo Uli

    Ein schönes gemütliches Geschenk. Die Albstoffe habe ich auch schon bewundert.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Uli,

    der Overall sieht toll aus. Wie sind die Albstoffe so? Brauch neue grau melierte Bündchen. Und wenn es dann auch noch aus der Gegend ist!

    Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, was ich bisher so in den Händen hatte, das fand ich toll!
      Sehr griffig, gut zu vernähen.
      Bündchen hatte ich von denen noch keins in der Hand.
      Bei Bio-Bündchen und dann noch aus der Gegend kann man aber glaub ich nichts falsch machen ;-)
      Liebe Grüße
      und bis bald mal wieder?

      Löschen
  8. Der sieht wirklich sehr kuschelig aus! Ich versuche ja immer, für die Kinder hauptsächlich in Bioqualität zu nähen. Das zahlt sich meine Meinung nach immer aus.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuch das auch, aber manche Male komm ich nicht drum herum, einen Stoff mitzunehmen, der nicht wenigstens ÖkoTex ist. Aber die Kinderaugen leuchten

      Löschen

Ich freu mich immer riiiiesig über Kommentare!
Die werden alle gelesen und ich versuche, immer schnell und komplett zu reagieren und Fragen zu beantworten ...manchmal mach ich das aber auch bei euch auf der Seite - ihr näht ja auch tolle Sachen ;-)