Dienstag, 19. Januar 2016

Experiment mit Lillestoff "bears"

Ich habe mal ein Experiment gewagt...

Ich habe mir einen Stoff gekauft von lillestoff.
Nun, dass ich einen Stoff von Lillestoff kaufe, ist ja nichts Neues. Die meisten von euch wissen mittlerweile, dass ich gern, oft und viele Lillestoff-Stöffchen vernähe, da ich von der Qualität einfach überzeugt bin.
Also, ich hab mir also den Stoff "bears" von Lillestoff zugelegt und wollte daraus das erste Mal ein Geschwisteroutfit nähen!
Bei uns heißt das, der Stoff muss gleichermaßen jungs- und mädelstauglich sein, für kleine und etwas größere Mäuse.
Aber damit es nicht zu leicht wird und nicht alles gleich aussieht, wollte ich die Bären mit unterschiedlichsten Stoffen kombinieren. Außerdem wollt ich für meine Mädels Kleider (aber völlig unterscheidliche Kleider) und für meinen Großen einen Pulli/Longsleeve nähen.
Mein "Großer" ist mit seinen dreieinhalb Jahren hin und wieder sehr wählerisch und mag tatsächlich nicht alles anziehen, was Mama näht und im Kleiderschrank ist.... Kennt ihr auch?!?

Also, Stoffe zum Kombinieren bereitgelegt, Schrank ausgeräumt, hingehalten, hin und her überlegt, wer bekommt welchen Stoff? Wie will ich die Bären einsetzen? An Ärmeln, Taschen? Großflächig oder nur als Akzent?

Nach vielen Überlegungen hin und her war die Entscheidung gefallen, Kombistoffe gefunden, Ideen für die Outfits überlegt.

Zunächst einmal möchte ich sagen, dass ich, glaub ich, es echt geschafft hab, einen einzigen Stoff völlig unterschiedlich wirken zu lassen. Und ich echt nicht sagen kann, welches Teilchen ich nun tatsächlich am liebsten mag...
Meine Großen mögen ihre jeweiligen Bärenoutfits sehr gerne und Nike kann sich noch nicht wehren, aber ihr gefällt es bestimmt auch ;-D

Und damit ihr wisst, dass ich tatsächlich drei Teile aus einem Stück Stoff genäht habe, gibt es jetzt erstmal ein kleines Gruppenbild meiner drei Bären.


Ich find sie ja allesamt zum Anbeißen :-)
Den Großteil der Bilder hat übrigens alle mein Mann mit der analogen Kamera geschossen. Und ich finde, dass sie echt toll geworden sind! Danke, lieber Hase, dass du mein Hobby so unterstützst!!!


Heute möcht ich euch zunächst einmal das Kleid meiner Kleinsten vorstellen.



Der ein oder andere aufmerksame Blogleser hat sich vielleicht mein 'Mini-Tutorial für das Applizieren eines einfarbigen dunklen Motivs' angeschaut und hat nun die Gelegenheit zu entdecken, worauf ich die dort gezeigte Bärenmama appliziert habe...
richtig, auf Nike's Kleidchen am Popo :-)



Der BärenStoff hat ja einige schöne Farben und ich habe mir für Nike einen gelben Sweat als Kombipartner herausgesucht.
Nachdem ich aber nicht genug da hatte (jetzt ist wieder was im Schrank), nahm ich mir für die Rückseite noch einen orangenen Sweat und hab das Rückenteil halbiert.
In die Mitte dann die Bärenmama, dass es  nicht so halb wirkt und irgendwie verbunden ist.
Auf die Vorderseite hab ich zwei Taschen aus dem Bärenstoff genäht und die Ärmel sind auch aus dem Bärenstoff.



Dazu noch orangene Bündchen und fertig war ein Lieblingskleidchen.
Wer jetzt einen Schnitt sucht, den muss ich leider enttäuschen, denn ich hab mal wieder selbst etwas rumgebastelt...

Jetzt hab ich noch ein paar Bilder, da ich nicht immer so geduldig bin und warten kann, bis die Bilder vom Entwickeln zurück sind...



Niedlich, oder?!? Aber die Bilder meines Mannes sind echt besser! Warten lohnt sich...wenn nur diese Ungeduld nicht wäre... ^^

Die anderen beiden Werke zu meinem Experiment "Wie unterschiedlich kann ein Stoff wirken?", werd ich euch in (hoffentlich) naher Zukunft auch noch ausführlicher vorstellen.


Ich bin gespannt, was ihr von meinem Experiment haltet?!?

Ach ja, ich freu mich übrigens wirklich immer sehr über jegliche Kommentare, die ich nicht nur lese... Ich freu mich tatsächlich immer wie ein Honigkuchenpferd! Vielleicht sollt ich von der Freude mal ein Bild machen...;-) 

Liebe Grüße und bis bald,
Uli


---------------------------
Stoffe: Lillestoff "bears", BW-Sweat "eike orange", 
Ganzjahressweat "eike sonnengelb" und orangenes Bündchen
Schnitt: Eigenkreation
Verlinkt zu: den üblichen Dienstagsverdächtigen creadienstag, HOT und dienstagsdinge,





Kommentare:

  1. Hallo Uli
    Das dreier Foto ist ja sowas von süß! Hab ich schon mal erwähnt das ich deine Kinder total niedlich finde?! Ich glaub schon :-)
    Geschwister outfit sind bei mir immer so eine Sache, deine Variante (jedes doch anders) gefällt mir!

    Schön das dein mann die Fotos gemacht hat. Überhaupt schön wenn der Partner einen beim Hobby unterstützt.
    Falls es dich etwas tröstet :Ich bin sowas von talentfrei beim Foto machen ;-) Und meist auch nicht zufrieden, muss es aber so hinnehmen, den für Fotografie habe ich derzeit keine zeit.

    Liebe grüße
    Hallo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maria,
      Vielen vielen Dank für deinen lieben Kommentar :-)
      Ja, mein Mann ist grad dabei, sein Hobby auszubauen...aber eben analog und da sucht er noch Motive. Huhu, da sind wir ;-)
      Ganz liebe Grüße
      Uli

      Löschen
    2. Maria, Du machst doch tolle Fotos!

      Löschen
  2. Liebe Uli, du hast ja echt ne ganz süße Meute und dir sind ganz tolle Geschwisteroutfits gelungen. Bei uns ist das schwieriger mit den Geschwisteroutfits, denn bei meinen liegen immer 3,5 Jahre dazwischen. Meine Mädels sind somit 7 Jahre auseinander. Geschwisteroutfits sind da schon eher uncool. Aber eine tolle Anregung für meinen Mittleren und die Kleine. LG Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag meine Meute auch :-)
      Und freut mich sehr, wenn ich Inspiration sein kann!
      Bin gespannt, welchen Stoff du mal wählen wirst für deine Geschwisterkombi :-)
      LG
      Uli

      Löschen
  3. Hey, du bist ja heute auch mit gleichen - ungleichen Geschwisteroutfits dabei. ;-) Das letzte Bild gefällt mir- ich mags wenn man sieht dass man zusammengehört und doch jeder etwas erhält was zu einem passt. Und das Outfit von Nike ist super süß. Vorallem die Taschen vorne drauf gefallen mir.
    Viele Grüße Miriam
    Ps: Nike ist übrigens ein toller Name. Der hatte auch auf meiner imaginären Mädelsnamensliste gestanden ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön:-)
      Nadelzauber hat heut auch noch ein gleiches ungleiches Geschwisteroutfit gebloggt...
      Liebe Grüße
      Uli

      Löschen
  4. Oh klasse! Geschwisteroutfits finde ich klasse! Den Bärenstoff habe ich neulich auch gekauft, aber noch nicht vernäht.
    Bin schon auf Teil 2 und 3 Deiner Klamöttchen gespannt!
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir gefällt :-)
      Der Bärenstoff ist ja auch echt niedlich, oder?!?
      LG Uli

      Löschen
  5. Was für ein schönes Foto! Alle fröhlich! Das wird hoffentlich gerahmt und schön ausgestellt :) süße Klamöttchen haben sie da an.
    Ich bewundere, wie Du die Schnitte einfach so bastelst. Das ist gar nicht so einfach, finde ich :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja weißt du, bei mir müssen die Schnitte ja immer nur für meine Kinder passen und die kenn ich ja ganz gut...wenn ich für jedermann passende Kleidung schneidern müsste, wüsst ich nicht, ob es mir gelänge :-(
      Liebe Grüße
      Uli

      Löschen
  6. Total süß! Ich find das auch ganz toll, wenn bei Geschwisteroutfits nicht einfach alle genau das gleiche Shirt tragen. Der Bärenstoff wirkt wirklich bei jedem Outfit anders. Ich finde es auch manchmal erstaunlich, wenn ich einen Stoff in verschiedenen Outfits unterbringe, wie verschieden er wirken kann ... selbst die Farben sehen dann auf einmal anders aus ... und das Bild mit den Dreien ist einfach zu süß!

    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß auch gar nicht, wie wir es geschafft haben, dass alle stillsitzen bzw -liegen!!!
      Mein Lieblingsbild :-)
      Es macht Spaß aus einem Stoff das ganze Potential rauszuholen, nur durch unterschiedliche Stoffkombinationen...werd ich wohl öfter probieren :-)
      Liebe Grüße
      Uli

      Löschen
  7. Und noch ein Kommentar hinterher... Das geht bei mir am Handy so blöd, deswegen warte ich immer, bis mal der PC läuft ;-)
    Ich bin von Lillestoff gar nicht mehr soooo begeistert... ein paar mal gewaschen und getrocknet und die Farben sind nicht mehr so leuchtend, der Stoff wirkt ein kleines bisschen fusselig... Schon schade, bei dem Preis. Wie sind da deine Erfahrungen?
    Na gut, es kann am Trockner liegen, aber ganz ehrlich: Wenn ich etwas nicht trocknen kann, dann ist es für mich nicht kindgerecht, also eeiiiiiiigentlich, sollte ein Kinderstoff das aushalten...

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer riiiiesig über Kommentare!
Die werden alle gelesen und ich versuche, immer schnell und komplett zu reagieren und Fragen zu beantworten ...manchmal mach ich das aber auch bei euch auf der Seite - ihr näht ja auch tolle Sachen ;-)