Donnerstag, 13. Oktober 2016

Cocoon Cardigan zum zweiten- RUMS#21

Erinnert ihr euch noch an mein "Überwurf-Dings" aus dünnem Strick-Jersey von letztem Winter?!?
Damals hatte ich diese Idee quasi aus der Not heraus umgesetzt, da ich einfach nichts besseres mit dem Stoff anzufangen wusste. Ich dachte, ist ja dann nichts verschnitten und irgendwie werd ich es schon anziehen können :-)
Mittlerweile schätze ich aber genau dieses Kleidungsstück in meiner Garderobe so sehr, dass ich dachte, ich muss unbedingt nochmal so etwas erschaffen.

Das ist nämlich gleichzeitig ein Kleidungsstück, das mir wunderbar in der Schwangerschaft passt und danach immer noch - ohne beispielsweise ausgeleiert zu sein ;-)
Ich kann es zu Jeans, Leggins und Rock tragen... ich mein, was will Frau mehr?!?
Und gleichzeitig find ich den Stoff einfach fantastisch schön!
Und das allerallerbeste, es geht ruckizucki:-) Innerhalb einer knappen halben Stunde hat Frau so aus einem knappen Meter Stoff ein universelles Kleidungsstück geschaffen.
Vermutlich war das nicht das letzte Kleidungsstück dieser Art ;-)
Und Quatsch kann man damit auch prima machen :-D
Wenn das jemand nachmachen möchte, der kann sich an der Anleitung von Andrea von liebedinge entlanghangeln.
Selbst habe ich jetzt keine Anleitung oder Schnitt verwendet...Ich habe mir 95 cm Stoff auf 120 Breite zugeschnitten und der Länge nach zusammengelegt.
Das eine Bild zeigt glaub ganz gut, wie das Kleidungsstück funktioniert :-)
Dann hab ich meine Unterarmlänge und den Umfang an Handgelenk und unterhalb des Ellbogens ausgemessen.
Anhand dieser Werte hab ich mir die "Ärmel" zugeschnitten, quasi wie ein Trapez. Dieses hab ich ganz simpel wie einen Ärmel an den oberen Enden des gefalteten Stoffstücks eingenäht, die Seitennähten geschlossen und dann war ich schon fast fertig.
Nur noch säumen. Und fertig!
Ich habe mir erlaubt, ein kleines Vögelchen aus Holz anzunähen -eventuell nähe ich mir gegenüberliegend noch ein Lederstückchen mit Kordel zum Verschließen des Cardigans an. Dann kann ich mich nämlich wirklich einkuscheln :-)
gcc
Meine Freundin hat mein neues Kleidungsstück gesehen und sich Hals über Kopf verliebt. Sie will jetzt genau das Gleiche ;-) Wenn es jemanden interessiert, wie ich das mache, dann kann ich ja wirklich mitfotografieren. Ansonsten schaut einfach tatsächlich bei liebedinge vorbei. Sie erklärt es da nämlich sehr schön :-)
So, das war's für heute - mehr Zeit bleibt nicht.
Deswegen dieses Mal ungewohnt wenig Text und dafür ein paar Bilder ;-)

Ich wünsch euch noch eine schöne Restwoche 
- eure Uli

-----------------------
Stoff: Interlock "Kenny Federn" in senf von swafing
Schnitt: Eigenkreation
Verlinkt zu: RUMS und zur Kugelbauch-Linkparty

Kommentare:

  1. Ach, was für wundervolle Bilder!!! Dieser Cardigan strahlt ganz wunderbar mit Dir und der Sonne und Kindern zusammen :) Ich mag meinen (der so ähnlich ist) auch megagern. Auch weil die Form mal etwas anderes ist.
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Yva <3
      Ich bin tatsächlich auch ganz angetan von dem Teilchen :-)

      Löschen
  2. Ich find die fröhlichen Bilder immer sooo toll! Für mich sind solche Cardigans irgendwie nichts, aber dir steht er super :-)

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Kristina,
      Tja, ernst und seriös oder romantisch oder so kann ich irgendwie nicht so gut ;-)

      Löschen
  3. Jaaa, für in der Schwangerschaft und danach, sind so Überwerfdinger super!
    Aber noch besser als das Teil steht dir die Schwangerschaft. Du strahlst mit dem Gelb um die Wette. :-)
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  4. Ooo Miriam - Danke für deinen lieben Kommentar :-)
    Ich bin tatsächlich ziemlich gern schwanger ;-)
    Wenn man das sieht, ist es ja auch nicht verkehrt, nicht wahr?!?

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja ich liebe auch diese Überwurfdinger. Ich habe auch zwei und mir aber noch Taschen gemacht für die ganzen Dinge, die man so tagtäglichen von seinen lieben Kleinen geschenkt bekommt und mit sich trägt ;-) LG Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, das mit den Taschen ist auch eine gute Idee! Beim letzten Tragen hab ich die tatsächlich schon vermisst ;-)
      Das Merk ich mir hoffentlich für's nächste Mal...

      Löschen
  6. Liebe uli, ich mag echt auch deine so toll farbigen sachen so gerne! Du siehst so glücklich und zufrieden aus, das ist eine wahre freude!! Das gelb passt da 👍 dazu!! Und wie es scheint, färbt dein strahlen auch auf deine kinder ab! Genau so soll es sein! Lg katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen soooo lieben Kommentar, Katrin :-)
      Wenn es so sein sollte, dass meine Kinder glücklich sind (und das hoffe ich), dann ist ja alles prima 👌

      Löschen

Ich freu mich immer riiiiesig über Kommentare!
Die werden alle gelesen und ich versuche, immer schnell und komplett zu reagieren und Fragen zu beantworten ...manchmal mach ich das aber auch bei euch auf der Seite - ihr näht ja auch tolle Sachen ;-)