Donnerstag, 5. November 2015

nanu? oder RUMS #3

Nanu,
Was schlüpft denn da aus dem Bett heraus?
Ist das...?
Ist das die Mama Uli mit ihrer kleinsten Maus?!?

(Irre, wie ich Reimen kann!)

Was kann man in der Elternzeit so tolles machen? Man kann sich beispielsweise mit seiner Babymaus noch einmal ins kuschelige Nest zurückziehen und Quatsch machen!!! Ja, das macht Spaß:-)

Jeder, der mich kennt, weiß, dass bei mir der Spaß nicht zu kurz kommen darf und so blödeln wir des öfteren miteinander rum, wargeln uns auf dem Boden miteinander und übereinander her (mit den größeren Kindern), oder eben auch mal im Bett!
Dieses Mal nur ich mit meiner kleinen Nike :-)






Und so kommt es, dass ich euch in angemessener Umgebung auch mal zeigen kann, was Mama des Nächtens trägt oder: ich präsentiere euch das perfekte superduper Kuschel-Beweglichkeits-Still-Outfit!!!


Ich habe das Top mal wieder selbst entworfen. Ihr wisst ja, spezielle Körpermaße, etc.
Ich wollte es vorn zweigeteilt und mit einer Knopfleiste zum einfachen Stillen.
Außerdem hatte ich es deutlich länger als gewöhnlich zugeschnitten, da bei mir auch noch der Schwangerschaftsbauch reinpassen musste. (Der Nachschwangerschafts-Schwabbel ja sowieso)...
Und ich wollte ne bequeme Hose (ebenfalls in der Schwangerschaft entstanden) mit breitem Bündchen oben und aus diesem coolen Brezelstoff von lillestoff!


Dazu der passende "bakery fun" natürlich auch von lillestoff und mein Wohlfühlen-Outfit ist perfekt.
So mach ich sogar dem Postboten auf  *hihi* -- der macht vielleicht große Augen! ;-D


Also, ich finde, zu mir passt die ganze Kombi prima!
Kann man doch tragen, oder?!?

Liebe Grüße und viel Spaß mit euren Kindern! Zum Blödeln ist man nie zu alt -- so mein Motto!
Uli

---------------
Stoffe: Brezeln und bakery fun von lillestoff
Schnitt: Eigenkreationen
Verlinkt zu: RUMS, stoffreste und 
zu einer meiner liebsten Linkpartys: ich-näh-Bio

Kommentare:

  1. Hallo uli
    Hihi, sag mal für was steht den das Unikat in deinem blognamen? Ich dachte ja immer für deine Kleidungsstücke. Aber sicher meinst du eher dich damit - du scheinst mir ein echtes Unikat zu sein :-) Toll!!!
    Wir machen auch gerne voll quatsch mit unseren Kindern, manchmal legen wir uns alle so ins große Bett ( ehemals Ehebett) und kuscheln, reden und machen quatsch miteinander. Ich finde es schön.
    Der Schnitt von Schlafanzug gefällt mir gut! Ich kann höchstens einen Schnitt abändern, aber komplett erstellen, ne.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Hihi Maria, so ein bisschen steht das Unikat in dem Namen wohl auch für mich...!
    Quasi unabsichtlich ;-)
    Das "Entwerfen" ist eigentlich ganz einfach, sofern man schon gut sitzende Kleidungsstücke hat. Und dann braucht es nur noch ein bisschen Mut :-)
    Vielleicht schneiden wir mal gemeinsam zu?!?
    LG Uli

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer riiiiesig über Kommentare!
Die werden alle gelesen und ich versuche, immer schnell und komplett zu reagieren und Fragen zu beantworten ...manchmal mach ich das aber auch bei euch auf der Seite - ihr näht ja auch tolle Sachen ;-)