Montag, 16. November 2015

Overall nicht nur für Traglinge

Einen wunderschönen guten Morgen nach diesem herrlichen Wochenende!

Bereits letzte Woche war ich wieder fleißig an der Nähmaschine, um für unsere kleine Maus einen Overall zu schneidern, den ich ihr sowohl im Tragetuch, als auch im Kinderwagen oder im MaxiCosi anziehen kann.


Und da ich die Stickmaschine mal wieder anwerfen wollte, habe ich diesen süßen Löwen für unsere Nike Leonie rausgesucht und einmal in groß auf den Rücken und einmal klein vorne  auf den grauen Sweat aufgestickt. Das Einspannen des Stoffes muss ich noch besser hinbekommen.
Beim Löwen hinten hat es den Stoff mitten in der Stickerei zusammengezogen. Ich konnte nicht drübersticken...Ärgerlich!!!
Wie bekommt ihr es bei dehnbaren Materialien hin, dass sich der Stoff gar nicht verzieht?!?



Außerdem kam zum Füttern der tolle "Tier-Bubbles" von Lillestoff zum Einsatz.


Theoretisch ist der Overall wendbar, da es keinerlei sichtbare Nähte gibt.
Einen Aufhänger hab ich mal wieder vergessen und das Label zu Beginn aufzunähen auch... und jetzt weiß ich nicht, wo ich es platzieren könnte... Habt ihr nen Vorschlag?


An den Armen und an den Beinen hab ich statt einfacher Bündchen jeweils Umschlagbündchen gemacht. Die Bubbles hab ich dabei abwechseln mal nach vorn und mal nach hinten schauen lassen.
Ich finde, es ist irrelevant, ob die Umschläge nach vorne oder nach hinten umgeklappt werden.



Ich war mal wieder völlig furchtlos, und hab mir beim Zuschneiden unsere kleine Maus vor mir liegend vorgestellt...
Am Körper ist es jetzt etwas weit geworden (dafür kann ich auch mal nen dicken Pulli drunter ziehen). Und auch ansonsten kann sie noch etwas reinwachsen. Wär ja aber auch doof, wenn er in zwei Wochen schon nicht mehr passen würde, oder?!?


Zum Knöpfen hab ich kunterbunte Jersey-Drücker von snaply verwendet, die geben nochmal das gewisse Etwas!

Nur mit der Kapuze bin ich etwas unzufrieden. Da wäre es wahrscheinlich clever gewesen, ein Bündchen mitzufassen, dass sie besser am Kopf liegt.
Ich seh es mal positiv,... wieder was dazu gelernt :-) beim nächsten Mal wird es einfach noch besser!



Eine schöne Woche wünsch ich nun!
Uli

------------------
Stoff: grauer Sommer-Sweat und "Tier-Bubbles" von lillestoff,
 Jersey-Knöpfe von  snaply
Schnitt: Eigenkreation
Verlinkt zu: Ich-näh-Bio, meitlisache, kiddikram, sew-mini und zu 
Montagsfreuden, weil ich mich jedes Mal freu, meiner Tochter den Overall anzuziehen
und zu made4boys und für Söhne und Kerle, da ich ihn auch 
jungstauglich halte und wer weiß, ob ihn mal ein Junge anziehen wird :-)





Kommentare:

  1. Hallo uli
    Ein süßer Overall! Und so Kleinigkeiten wie aufhängeschlaufe oder ähnliches vergesse ich auch häufig.
    Bei der Stickerei kann ich dir keinen Tipp geben, bin aber sicher Day du das auch noch hinbekommst.
    Und wegen der Kapuze: falls du eine wendeöffnung im Overall hast, kannst du diese ja wieder öffnen, rechts und links der Ohren einen Gummi einziehen und festnähen. Ich hoffe du weißt was ich meine.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maria -Danke für den Tipp!
      Wenn ich Muße und Zeit hab, werd ich das mit dem Gummi vielleicht ausprobieren.
      Ich hab nur keine wirkliche Wendeöffnung...die war in der Knopfleiste und die ist furchtbar fest zugenäht...!!! Aaaaah, also mal schauen. Vielleicht stört es mich morgen schon nicht mehr, so sieht man auch das hübsche Innenleben der Kapuze ;-)
      LG Uli

      Löschen
  2. Oh, süß ist das geworden! Ich finde so eine locker sitzende Kapuze gar nicht so schlimm, dann passen auch die Mützen gut darunter ... Was das Verziehen bei der Stickerei angeht, kann ich dir leider auch keine Tipps geben, da ich selber gar keine Stickmaschine habe ...

    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer riiiiesig über Kommentare!
Die werden alle gelesen und ich versuche, immer schnell und komplett zu reagieren und Fragen zu beantworten ...manchmal mach ich das aber auch bei euch auf der Seite - ihr näht ja auch tolle Sachen ;-)