Dienstag, 3. Mai 2016

Lazy Men- Probenähen von Anna's Country

So, heute geht es endlich weiter mit den Ergebnissen aus dem Probenähen für Anna's Country :-)

Ich sag euch, das ist gar nicht so einfach, alles schön der Reihe nach hier auf den Blog zu bringen.
Viele Sachen sind genäht und warten darauf, fotografiert zu werden, dann das Warten darauf, bis die Bilder endlich entwickelt sind. Bei Probenähen ist das besonders nervenaufreibend, da das Entwickeln manchmal eine ganze Woche benötigt...dann die Bilder bearbeiten und mit Label versehen, einreichen (puh, grad noch rechtzeitig) und dann heißt es Warten, bis das EBook online geht...das kann mal länger dauern oder kürzer...und solange wartet ihr eben auch :-)
Und dann ist da ja noch das Bloggen. Ein Post schreibt sich nicht immer mal so hopplahopp und irgendwie macht man manchmal ja auch auf eine Art Werbung. Wobei, ich hab mich da mal ein wenig schlau gemacht. So wirklich "Werbung" ist das nicht. Wir Probenäher bekommen zwar das EBook geschenkt, aber können ja selbst darüber entscheiden, was und ob wir dann darüber etwas schreiben wollen.
Klar will ich darüber meistens was schreiben, denn
1. bewerbe ich mich ja nur für ein Probenähen, wenn mich der Schnitt schon von vornherein überzeugt und
2. möchte ich euch ja gerne zeigen, was ich genäht habe und für gut und lohnenswert befinde :-)

-> also: geschenktes EBook und da ich das Resultat so gelungen finde, wird es gezeigt!

Heute nun zeig ich euch eine wirklich lässige Hose, die ich echt cool an meinem Mann finde.
Und ich glaube, ihm gefällt die Hose auch ganz gut, da er gerne in ihr rumlümmelt :-)




Genäht habe ich die Lazy aus einem gut abgelagerten Adidas- Sweat. Außen glänzt der Stoff, wie bei so Trainngshosen und innen hat er so eine waffelartige Struktur. Hm, schwer zu beschreiben...

Genäht ist die Hose in XS, obwohl er sonst S trägt. Aber mein Mann ist solch einen tiefen Schritt, wie bei der Lazy, schlichtweg nicht gewohnt. Und wenn ich ihm die Lazy in seiner eigentlichen Größe genäht hätte, dann hätte ich ihm ständig die Hose wieder ein Stückchen runter bzw tiefer ziehen müssen, da er sie sonst auf Bauchnabelhöhe getragen hätte - haha, Steve Urcle lässt grüßen :-D



Das Shirt, das er zur Lazy trägt, habt ihr ja schon in meinem letzten Post gesehen. Wenn ihr euch nicht mehr daran erinnert oder noch einmal alle Details zu den Schnitten und zu dem nur kurz geltenden Kombi- Angebot lesen wollt, dann nichts wie hin zum anderen Post. Hier geht's lang :-)
Und schaut auch unbedingt bei den anderen Probenähern und auf Anna-Lena''s Fanseite hier um, denn die anderen Mädels haben wirklich grandiose Beispiele genäht! Sogar McDreamy ist mit von der Partie ;-P



Und jetzt fehlt euch nur noch die Sleepy-Hose. Dazu müsste ich schon gaaaanz bald Post bekommen von einer lieben Mitnäherin. Und dann kann ich euch endlich die letzten beiden Teile aus dem Probenähen zeigen. Hach, da freu ich mich schon drauf ;-)

Liebe Grüße und wenn's klappt, bis ganz bald,
Uli

-------------
Stoff: gut abgelagerter Adidas-Sweat/Trikotstoff, was auch immer
Schnitt: Lazy-Men von Anna's Country
Verlinkt zu: creadienstag, dienstagsdinge und HoT,

Kommentare:

  1. Sehr lässige Lazy-Hose! Sieht super aus mit dem Shirt zusammen!

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, das wird ihn freuen zu hören :-)

      Löschen
  2. Sehr lässig geworden. Haha Steve Urcle, nein sitzt so richtig gut. LG Ramona

    AntwortenLöschen
  3. Eine coole und lässige Hose. Toll, dass dein Mann auch so mutig mit den Farben ist. Mei den meisten verschwimmt alles im Einheits-Braun-Grau (bei meinem auch oft genug)...da ist die gelbe Hose ein schöner frühlingshafter Farbakzent!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer riiiiesig über Kommentare!
Die werden alle gelesen und ich versuche, immer schnell und komplett zu reagieren und Fragen zu beantworten ...manchmal mach ich das aber auch bei euch auf der Seite - ihr näht ja auch tolle Sachen ;-)