Freitag, 25. September 2015

Kennt ihr das?

Kennt ihr das auch?
Ich hab zwei sehr schlanke Kinder, die größenmäsig vielleicht mal nach ihrer Mutter kommen werden. Ich bin 151cm groß. Mich stört meine Körpergröße eigentlich gar nicht. Und doch hoffe ich, dass meine Kinder, vor allem aber mein Sohn deutlich größer werden!
Momentan sind sie aber klein und sehr schlank.
Wenn wir Kleidungsstücke geschenkt bekommen-egal ob Pullis,T-Shirts oder Hosen, versinken sie darin!
Dazu kommt, dass David und Ylvi schon mit knapp zwei Jahren jeweils windelfrei waren.
Habt ihr schonmal eine Hose in Gr 86 getragen gesehen bei einem Kind, das keine Windel trägt?!?
Überall schlabberts und es sieht aus, wie eine Ballonhose...
Als nähende Mama sollte ich es eigentlich besser machen können, hab ich mir gedacht (klappt auch meistens, wenn ich nicht in Eile bin).
Aber selbst mir geht es manchmal so: wenn ich eine Hose für meine Kinder nähe und das Bündchen frei Schnauze zuschneide ohne nochmals nachzumessen, einen Gummi oder eine Kordel einzusetzen, dann mache ich es grundsätzlich zu weit! Die Hose rutscht und wird nicht so gern getragen. Kennt ihr das auch?
So muss ich schmerzlich mit dem Nahttrenner (ein guter Freund von mir) nochmal ran und alles richten.

Ich hab auch echt Schwierigkeiten richtig gute Schnittmuster für Hosen zu finden, die gut sitzen - also nicht zu weit am Bauch und nicht zu viel Luft am Po.
Vielleicht ändert sich das ja bei den größeren Größen?!? Habt ihr da Erfahrung und gute Tipps für mich???

Und da ich nicht so gerne Geld ausgebe für ein Schnittmuster, das ich dann komplett abwandeln muss, denk ich mir oft selbst was aus...bin halt a bissle schwäbisch sparsam ;-)

So entstanden diese zwei Hosen für meinen Großen:

Die Cordhose wollte er gar nicht mehr ausziehen. Die war sogar ursprünglich eigentlich für die Mittlere gedacht. Er hat sie gesehen und wollte sie haben und nicht mehr hergeben! Und als er sie dann anhatte, fand ich auch, dass man sie als Junge gut tragen kann! Da war ich erst skeptisch gewesen. Oder was meint ihr?!?



--------------------------------
Schnittmuster: eigene Pumphose 
(gut geeignet für Gummistiefel)
Stoff: Cord mit Waldtieren

Und dann hab ich ja noch die zweite Hose genäht.
Die find ich eigentlich ziemlich lässig. Außerdem ist sie glaub ich ziemlich bequem, da aus Jersey. Und dennoch sieht sie mit dem "cool fox" cool aus.


Ich hab die Hose vorne und hinten unterteilt. Das gibt ihr gleich viel mehr Form und Struktur und sieht nicht so nach Babyhose aus.
Heute sind es richtig viele Bilder...
Aber ich hatte ja gesagt, dass ich gerne auch Detailbilder mache bei aktuell entstandenen Sachen und bei aktuell getragenen Sachen.






-----------------------------
Schnittmuster: eigenes Schnittmuster lässig
Stoff von Lillestoff Jeansjersey kombiniert mit
 "cool fox" von hier für die Taschen und gelben Bündchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich immer riiiiesig über Kommentare!
Die werden alle gelesen und ich versuche, immer schnell und komplett zu reagieren und Fragen zu beantworten ...manchmal mach ich das aber auch bei euch auf der Seite - ihr näht ja auch tolle Sachen ;-)