Freitag, 9. Oktober 2015

Fleißige Biene näht süße Höschen

Und schon wieder kann ich stolz verkünden, dass ich wieder fleißig war!
Die Elternzeit hat schon riesen Vorteile :-)
Nähen ,wenn das Baby schläft oder auch mal Bloggen...

Und dann braucht es ja auch nicht viele Worte, um diese Kleinigkeiten vorzustellen und in Szene zu setzen. Den Schnitt der Hose habt ihr z.B. hier schon gesehen.

Und nun mit Erläuterungen und in Großaufnahme.


Einmal aus Lillestoff Rotkäppchen in Gr. 56 nach meinem Hosenschnitt.
Ich find da braucht es auch keine Taschen, wenn der Stoff schon so gemustert ist.

Einmal mit den süßen Äpfelchen von byGraziela. Ebenfalls in Gr.56 und ohne Taschen. Gleicher Schnitt

Und eine dritte Hose aus einer alten Jeans meiner Schwester (tausend Dank nochmal).
Die hat Gr. 62/68 und sieht mit Tasche schon schicker aus, als wenn sie gar nichts drauf hätte. Die Tasche hab ich mit einem gefalteten Jersey-Streifen eingefasst.


Also, wenn ich da jetzt noch genauer arbeite, gefällt mir diese Option der Tasche ziemlich gut ;-)
Der Stoff, den ich für die Tasche genommen habe ist von lillestoff und heißt "Tier-bubbles ".
Ihr könnt langsam erahnen, dass ich ein lillestoff Fan bin?!?

Und nochmal ein Bild von allen Hosen zusammen, weil es so schön farbenfroh aussieht.

Am liebsten würd ich sie alle selbst behalten!!!
Braucht meine Kleine nicht noch neue Hosen?!?  ;-)


---------------------------
Stoffe: wie oben erläutert
Verlinkt zu: kiddikram, meitlisache, sew-mini

Kommentare:

  1. Die Hosen sehen toll aus! LG Ingrid (die lillestoffe auch sehr mag)

    AntwortenLöschen
  2. Deine Hosen sind wirklich schön geworden! Den byGraziela Stoff habe ich auch zu einer Hose vernäht, der ist einfach toll!

    Den Tier-Bubbles kannte ich noch gar nicht - finde ihn aber wunderschön :) Die Option mit der Tasche finde ich auch super. Peppt die Hose richtig auf. Ich persönlich mag es aber lieber, wenn die Kanten der Tasche in der Seitennaht bzw. in der Bündchennaht mit eingenäht sind. Weißt du wie ich meine?

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kati,
    Mit der Tasche hast du recht, wenn die Nähte in der Seite verschwindenhat man auf alle Fälle eine viel schönere Ecke!
    Nur leider kann man dann die Taschen nicht auf unterschiedlichen Höhen anordnen, wie beispielsweise bei der Sternenhose.
    Werd aber deine Variante bei einem anderen Hosenschnitt testen. Bei meinem Schabernack gibt es nur keine Seitennaht
    LG

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer riiiiesig über Kommentare!
Die werden alle gelesen und ich versuche, immer schnell und komplett zu reagieren und Fragen zu beantworten ...manchmal mach ich das aber auch bei euch auf der Seite - ihr näht ja auch tolle Sachen ;-)