Freitag, 30. Oktober 2015

Einmal ist immer das erste Mal oder Unterwäsche für die Mittlere

Gehört ihr auch zu denen, die immer gesagt hatten, dass sie niemals Unterhosen nähen werden?!?

Ich schon!
Aber nachdem meine mittlere Maus mit damals nicht mal zwei Jahren relativ spontan beschlossen hatte, dass sie jetzt keine Windeln mehr anziehen wird, haben die Unterhosen des Großen nicht weit gereicht...
Außerdem ist es ja schon niedlich, wenn Mädels süße Höschen haben :-)
Und welch schöne Gelegenheit kleine feine Stoffreste zu verwerten.
Und wenn man schonmal dabei ist, warum nicht gleich noch ein paar Unterhemden dazu?!?

Gedacht- getan -- entstanden sind beispielsweise diese drei Unterhosen und Unterhemden. Die restlichen Unterhosen sind im Kindi als Ersatzkleidung, werden aber zur Zeit nicht benötigt *aufHolzklopf*. ;-)



Ich habe kein Schnittmuster dazu gehabt - nur die passende Unterwäsche vom Großen.
Ich habe die Unterwäsche mal nur mit Bündchen eingefasst, mal ein Gummiband am Bauch eingezogen und mal die Armlöcher einfach umgeschlagen und gesäumt.

Die Unterhose mit dem eingezogenen Gummiband am Bauch sitzt besser, die anderen kann Ylvi dafür leichter an- und ausziehen...
Deswegen bin ich noch unentschlossen, wie ich die nächsten nähen werde.


Es werden aber auf jeden Fall weitere folgen, denn auch mein Sohnemann hat den Wunsch nach bunter Unterwäsche geäußert :-)

Und wie haltet ihr es? Näht ihr die Unterwäsche eurer Kinder selbst? Oder gar die eigene?!?

Liebe Grüße 
Uli

---------------
Stoff: Jersey Vincente Elefanten pink, Fliegenpilz Kiwi-grün, 
Eulen-Jersey Little Darling, Wolkenjersey Swafing
Schnitt: Eigenkreationen bzw abgepaust ;-)
und natürlich zur Stoffreste-Linkparty

Kommentare:

  1. Hmm, ich hatte es nie ausgeschlossen. Aber irgendwie haben andere Sachen immer Priorität :D wenn mal nix anderes gerade dringend wäre, mein Sohn endlich wirklich keine Windel mehr tragen würde UND ich viiiel Zeit hätte, DANN hätte ich auch mal Spaß an der Resteverwertung! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, da muss schon einiges dazukommen; dass man dazu kommt...!
    Aber in den ersten Wochen nach Geburt hatte ich dafür hin und wieder Zeit und es braucht ja tatsächlich nicht sehr lange :-)
    Alles Gute euch und viel Spaß beim Toilettentraining-den braucht man glaub dazu ;-P
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Hallo uli
    Ich habe schon mal Unterhosen für meinen Sohn genäht, eben wegen der vielen schönen stoffreste. Aber zufrieden war ich mit dem Sitz oben am Bund nicht ganz. Er trägt sie zwar immer noch ( hat sich eigentlich dann doch rentiert) aber ich kann mich im Moment nicht aufraffen mich nochmal daran zu setzen, um ein besser sitzende Modell zu suchen.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  4. Hallo uli
    Ich habe schon mal Unterhosen für meinen Sohn genäht, eben wegen der vielen schönen stoffreste. Aber zufrieden war ich mit dem Sitz oben am Bund nicht ganz. Er trägt sie zwar immer noch ( hat sich eigentlich dann doch rentiert) aber ich kann mich im Moment nicht aufraffen mich nochmal daran zu setzen, um ein besser sitzende Modell zu suchen.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer riiiiesig über Kommentare!
Die werden alle gelesen und ich versuche, immer schnell und komplett zu reagieren und Fragen zu beantworten ...manchmal mach ich das aber auch bei euch auf der Seite - ihr näht ja auch tolle Sachen ;-)