Dienstag, 13. Oktober 2015

Hosen für die Tochter

Guten Morgen allerseits,

Heute möchte ich euch noch zwei Hosen zeigen, die schon vor längerer Zeit für meine große Tochter entstanden sind.
Die eine Hose ist eine Wendehose aus Jersey und so langsam aber sicher zu klein, auch wenn Ylvi sie noch sehr sehr gerne anzieht. (Die Stoffe sind aber auch zu niedlich.) ich habe sie in Größe 74 genäht und die Hosenbeine ziemlich gerade geschnitten. Es sind keine Nähte sichtbar und sie gibt ganz gut warm. Und ist die eine Seite mal verschmutzt-schwuppdiwupp rumgedreht- sauber! Sehr praktisch ;-)





keine sichtbaren Nähte, nur das Label krumm und schief :-(
-----------------------
Stoff: Waldtiere Jersey in blau, Janeas World "Froschkönig"
Schnitt: grade geschnittene Jersey-Wendehose (eigener)
Verlinkt zu: sew-mini, HoT, creadienstag,
Meertje 


Die andere Hose war viel zu groß für Ylvi, als ich sie genäht hatte .
Dafür kann sie sie jetzt prima tragen :-) So ist das halt, wenn man ohne Schnittmuster näht bzw selbst versucht eines zu erstellen. Mal stimmt es gleich, mal erst nach dem 4. Versuch.

Es ist eine einfache Jeans, die ich mit einem melierten Effekt-Garn (heißt das so?!?) verziert habe.
Ich habe Taschen (vorn und hinten), ein Reißverschluss-Schlitz und einen Sattel mit einem Dreifach-Geradstich angedeutet.
Außerdem habe ich die Hose noch mit einem Zierstich meiner Nähmaschine aufgepeppt.
Sonst hätte sie für meinen Geschmack zu wenig Farbe gehabt :-)
Die Hose isst letztendlich eine Gr.86 geworden.

-------------------
Stoff: Jeans aus dem Laden im Nachbarort, 
Effekt-Garn und rotes Bündchen
Schnitt: eigener (wie meistens)


Kommentare:

  1. Die Jeans sieht super aus.
    Mit Effektgarn hab ich noch nicht genäht.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Sonnenblume,
    Ich finde, dass so ein Garn viel hermacht, ohne aufwendig zu sein
    LG

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer riiiiesig über Kommentare!
Die werden alle gelesen und ich versuche, immer schnell und komplett zu reagieren und Fragen zu beantworten ...manchmal mach ich das aber auch bei euch auf der Seite - ihr näht ja auch tolle Sachen ;-)